| Login

« Return to Trainingsplan

HyperGraph/HyperView – Customizing Basic

Go to English description


The ONLINE training "HyperWorks Customizing - Basic" covers the topics of HyperMesh Customizing and HyperView Customizing. Only HyperView Customizing is therefore not possible.

Automatisierte Auswertung mit HyperGraph und HyperView

Während dieses zweitägigen Trainings sollen die Teilnehmer in die Lage versetzt werden, Möglichkeiten der Automatisierung zu nutzen, um sich die Arbeit mit HyperGraph/HyperView noch komfortabler zu gestalten. Report Templates sind ideal dazu geeignet, um verschiedene Varianten von Berechnungen auszuwerten nach dem Motto "Einmal erstellen - Mehrfach verwenden". Mit dem Schwerpunkt auf 2D Plotting werden diese Reports so generiert, dass nach dem Einladen/Überlagern von Kurven möglichst wenig Nacharbeit erforderlich ist. Zudem wird das Erstellen eigener Templex-Funktionen geübt. Sämtliche durch die grafische Oberfläche gesteuerten Aktionen und vieles mehr lassen sich durch die Programmiersprache Tcl/Tk sowie eine umfangreiche Bibliothek von API’s skriptgesteuert durchführen. Neben der Vermittlung von Kenntnissen in der Anwendung des numerischen Solvers Templex und der Erstellung von Report Templates wird daher die Erzeugung von Automatisierungslösungen in der Skriptsprache Tcl/Tk unter Verwendung der HyperWorks API den Schwerpunkt dieses Trainings bilden. Am ersten Schulungstag werden die theoretischen Grundlagen vermittelt. Am zweiten Tag wird anhand von Beispielen die prinzipielle Vorgehensweise beim Erstellen von Automatisierungslösungen erarbeitet.

Die folgenden Themen werden praxisbezogen besprochen und eingeübt:

  • Erstellen von XY Plots
    • Einlesen von Kurven aus Ergebnisdateien
    • Vorstellung des numerischen Solvers Templex
    • Erzeugen von Kurven mit Hilfe mathematischer Formeln
    • Mathematisches Bearbeiten und Modifizieren von Kurven
  • Reports in HyperGraph/HyperView
    • Grundfunktionalitäten beim Einlesen von Reports
    • Parametrisierung von Reports
  • HyperGraph/HyperView Makroleiste
    • Konfiguration der Makroleiste
    • Erzeugen eigener Makros/mathematischer Funktionen
  • Skriptprogrammierung mit Tcl/Tk
    • Einführung in die Skriptsprache Tcl/Tk
    • Prinzipieller Aufbau der HyperWorks API
    • Interaktives Arbeiten mit der HyperWorks API

Voraussetzungen:
Gute Kenntnisse in HyperGraph/HyperView,
Programmkenntnisse sollten in einer beliebigen Programmier- oder Skriptsprache (z.B. C/C++, Fortran) vorhanden sein,
Kenntnisse aus dem HyperMesh Customizing Training


Seminarzeiten:
Tag 1: 9:30 - 17:30 Uhr
Tag 2: 9:00 - 17:00 Uhr


Hinweis:
Bitte beachten Sie auch unser Seminar zur automatisierten Auswertung: HyperMesh/HyperGraph/HyperView – Customizing Advanced

Zur deutschen Beschreibung


HyperView/HyperGraph Customization

Contents:
  • Framework Overview
    • Command Layer
    • Sample Session
    • Object Hierarchy
    • Documentation
    • Command Window
    • Basic Commands
  • Introduction to TCL and examples
  • Handles
    • What Are Handles?
    • Handle Names
    • Getting and Releasing Handles
    • Keeping Track of Handles
  • Animation Client (HyperView)
    • Animation Window
    • Animation Client Handle
    • Loading a Model
    • Attaching Results
    • Model Object
    • Result Control
    • Query Control
    • Selection Sets
    • Groups
  • Results and Query – Overview (HyperView)
    • Applying Results
    • Contour Plot
    • Querying Results
  • Plotting Client (HyperGraph)
    • Plotting Window
    • Defining Curves from Data File
    • Defining Curves from Math Expressions
    • Adding Notes to a Plot

Prerequistites:
Good working knowledge of HyperView and HyperGraph,
Participants need to have programming background in a programming or scripting language (e.g. C/C++, Fortran, Python, etc),
Knowledge from HyperMesh Customizing Training


Bei Fragen kontaktieren Sie bitte
In case of any questions please contact

Paola Ledermann
E-Mail: trainings@altair.de
Tel.: +49-7031-6208-22



Kosten: (2 Tage): (inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenerfrischungen, zzgl. MwSt.)
1.100 EUR kommerzielle Teilnehmer
100 EUR Hochschulmitarbeiter und Studenten
Termine
Termin auf Nachfrage

Be The First To Know

Subscribe