| Login

« Return to Trainingsplan

Welding Technology and FEM

Modellierung und Finite Elemente Simulation in der Schweißtechnik

Prof. V. Michailov, Dr.-Ing. R. Ossenbrink, Dipl.-Ing. S. Fritzsche

Technische Universität Cottbus


Grundlagen- und Methodenseminar (Software-Neutral)


In diesem 2-tägigen Seminar stehen Fragen und Antworten rund um die Modellierung und Finite Elemente Simulation in der Schweißtechnik im Mittelpunkt. Die Referenten Herr Professor Michailov, Dr. Ossenbrink und Herr Fritzsche werden hierzu im Detail auf die folgenden Herausforderungen eingehen:

Inhalte

  • Grundlagen der Modellierung und der Simulation - analytische und numerische Methoden
  • Thermophysikalische und –mechanische Ermittlung von Werkstoffkennwerten und Anwendung
  • Modellieren und Simulieren von Temperaturfeldern in Abhängigkeit des Schweißverfahrens
  • Modellieren von Wärmequellen, Prozessmodelle
  • Metallurgie der Schweißnaht- Gefügeumwandlungsmodelle
  • Diffusion von Gasen in Metallen
  • Verzugsvorhersage und –optimierung
  • Eigenspannungsvorhersage
  • Vorhersage der Mikrostruktur und Aufhärtung
  • Beurteilung der Heiß- und Kaltrißsicherheit
  • Bemessungskonzepte und numerische Strukturanalyse geschweißter Konstruktionen Nachweißkonzepte: Nenn-, Struktur- und Kerbspannungsnachweis bzw. Strukturdehnung- und Kerbdehnungsnachweiß
  • Modellierung und Simulation großer geschweißter Strukturen
  • Anwendung der Simulation für schweißtechnische Probleme – Beispiele und Übungen


Seminarzeiten:
Tag 1: 9:30 - 17:30 Uhr
Tag 2: 9:00 - 17:00 Uhr


Veranstaltungsort:
Hannover

Hinweis:
Zielgruppe der unabhängigen Software- und Hardware Seminare sind Ein– und Umsteiger in ein neues Themen-gebiet bzw. Interessenten, die Ihr Wissen auffrischen und aktualisieren möchten (in der Regel finden keine Übungen am Computer statt).

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte
In case of any questions please contact

Paola Ledermann
E-Mail: trainings@altair.de
Tel.: +49-7031-6208-22



Kosten: (2 Tage inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenerfrischungen, zzgl. MwSt.):
1.100 € kommerzielle Teilnehmer
550 € Hochschulmitarbeiter
150 € Studenten mit Immatrikulationsbescheinigung

Termine
No classes scheduled
Termin auf Nachfrage

Be The First To Know

Subscribe